Mobitermine 2016

Veranstaltungen:

Bis zum 6. Juni finden in vielen Städten Mobi-Veranstaltungen, Filmvorführungen und Lesungen statt. Bisher stehen folgende Termine fest:

Annaberg
20.05.16, 20.00, neues Konsulat (nicht rolligerecht): Lesung mit Kirsten Achtelik aus ihrem Buch „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“. Diese Veranstaltung wird von Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen finanziell unterstützt.

Berlin
04.05.16, 20:30, Tristeza (Pannierstr.5) FLTI*Kneipe: Mobi-Vortrag
19.05.16, 19.00, Projektraum H48 (Hermannstraße 48, U-Bahnhof Boddinstr.): Info-Vortrag zum Schweigemarsch, Fundis und feministischen Protesten beim *aze-Tresen, hier gibt es dann auch die Tickets für die Busanreise aus Berlin.
Die Veranstaltung ist per Fahrstuhl zu erreichen und rauchfrei. Danach darf zu Cocktails, Bier und Brause wieder geraucht werden.
@FB

Chemnitz
03.04.16, 11.00 : Mobi-Vortrag auf dem antifaschistischen Jugendkongress
17.05.16, 19.00, Lokomov (Augustusburger Straße 102, 09126 Chemnitz): Lesung mit Kirsten Achtelik aus ihrem Buch „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“. Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung. Die Lesung wird von Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen finanziell unterstützt.
01.06.16, 18.00, Weltecho: Mobi-Vortrag und folgender Film: Maria, Christiane, Else, Karin, Lea, Lydia, Petra S., Petra W., und der §218

Dresden
04.05.16, 21.00, AZ Conni (nicht rolligerecht): Mobivortrag und folgender Film: Maria, Christiane, Else, Karin, Lea, Lydia, Petra S., Petra W., und der §218 @FB
13.05.16, 18.00, Kosmotique (Martin-Luther-Straße 13, nicht rolligerecht): Mobivortrag beim Klatsch Café
15.05.16, 16.00, Kosmotique (Martin-Luther-Straße 13, nicht rolligerecht): Lesung mit Kirsten Achtelik aus ihrem Buch „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“. Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung.

Halle (Saale)
19.05.16, 18.30, MLU Audimax Hörsaal XXIII: Mobi-Vortrag und folgender Film: Maria, Christiane, Else, Karin, Lea, Lydia, Petra S., Petra W., und der §218

Leipzig
18.05.16, 19.30, Interim (Demmeringstraße 32, rolligerecht):Lesung mit Kirsten Achtelik aus ihrem Buch „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“. Diese Veranstaltung wird von Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen finanziell unterstützt.
25.05.16, 20.00, Institut fuer Zukunft (nicht rolligerecht): Mobivortrag und Film
@FB

Plauen
21.05.16, Projekt Schuldenberg (nicht rolligerecht): Lesung mit Kirsten Achtelik aus ihrem Buch „Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung“ + female focus-Konzert. Die Lesung wird von Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen finanziell unterstützt.
25.05.16, 18.00, Projekt Schuldenberg (nicht rolligerecht): Mobi-Vortrag und folgender Film: Maria, Christiane, Else, Karin, Lea, Lydia, Petra S., Petra W., und der §218

Jena
19.05.16: Mobi-Vortrag beim Solitresen im Freiraum
26.05.16, 19.00: Mobi-Vortrag  beim Roten Tresen der Falken im Freiraum. Hier gibt es auch Tickets für die gemeinsame Anreise per Bus und aktuelle Infos zum Protest in Annaberg-Buchholz.

Leisnig
21.05.16, 20.00: Mobi beim AJZ – Queardeanker Hoffest